Gedanken zum Frauentag

Meist bleiben die geschriebenen Worte an der Oberfläche liegen. Das Thema Feminismus und Emanzipation. Einseitige Schlüßfolgerungen von Frauen. Männer haben eher Furcht oder sie laufen direkt in die Mauer ,wenn das Thema Frauengleichberechtigung zum Thema wird.

Warum?

  1. Es gibt eigentlich keine Emanzipation der Frau sondern die des Mannes.Zu verstehen ist damit die Verbindung der Mütter zu ihren Söhnen. Oft ist der Sohn die lebende Absicherung der Mutter. Dabei ist es wichtig, nicht nur die Beziehung Sohn-Mutter in unserer Kultur zu betrachten. Betrachten wir die Kultur der Muselmane oder der Hindis, wird diese verfluchte Verbindung augenscheinlich aufgezeigt. Frau wird erst als Mutter zu einer achtungswürdigen Frau. So wird sie ihre Macht über den Sohn nie aufgeben. Hier ist das psychische Matriachart am walten. Der Sohn wird zum Muttersohn. Unfrei seiner Gefühle, da die Einimpfungen seitens der Mutter, seit klein auf seine seelische Welt diktieren, wird Er zur Waffe und Sicherheit der Mutter.
  2. Daraus werden die Töchter entwertet. Und das genau ist das Thema der rückläufigen Venus vom 4.März bis 15. April 2017. Die Beziehung Tochter-Mutter und die Stärkung daraus. Prozentual ist der Verrat von Frauen an Frauen höher. Alles im sozialen Bereich. Und von Frauen, die keinen Sicherheitsrückhalt über einen Sohn haben. Dazu zählen auch Partner, die zum Muttersohn erzogen wurden.Mobbing in der Arbeit ist bei Frauen enorm hoch. Gerade im Bereich des Sozialen. Krankenpflege, Altenpflege, selbst bei Menschenrechtsorganisation und den politischen Parteien. Überall wo Zusammenarbeit wichtig wäre, torpediert die Mutterenergie.
Advertisements

Ein Gedanke zu “Gedanken zum Frauentag

  1. Ich war eben aufm „Frauenfest“ – naja, viele kirchliche Frauengruppen, Muslimas – und sehr viele Jungs. Ich geh das Risiko ein, zickig und verbissen rüberzukommen – wenn ich auf einer Veranstaltung „nur für Frauen“ bin, möcht ich da auch keine Jungs haben, vor allem nicht so vorpubertierende. Naja, Irnzwie hatte ich grad das Gefühl, das passt zu deinem Beitrag X)

    Sehr cooles Foto btw. Erst dachte ich, das ist David Bowie =)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s